+49 (0) 6773 456 kimmel-reisen@t-online.de

Achensee

das naturjuwel in den Bergen Tirols

„Maurach – Pertisau – Innsbruck –

St. Johann – Kitzbühel – Tegernsee“

 

18.09. – 25.09.2022

   

1. Tag: Anreise nach Maurach am Achensee:

Ankunft am frühen Abend im Hotel „Rotspitz“ in Maurach am Achensee.

2. Tag: Schwaz – Kramsach – Rattenberg:

Heute geht es hinunter in das Inntal. Unser Ziel ist das alte Bergwerkstädtchen Schwaz. Kupfer und Silber brachten im 14. Jahrhundert den Wohlstand und machten die Habsburger reich und mächtig. Berühmt geworden ist Kramsach für seinen „Kramsacher“oder „Tiroler Marmor“. Hier besichtigen wir ein Freilichtmuseum der anderen Art – der lustige Friedhof. Die skurril-amüsanten Grabsprüche werden Ihnen hier so manchen Lacher hervorrufen. Im Anschluss legen wir einen Zwischenstopp in dem kleinen Örtchen Rattenberg ein, bekannt als „Glasstadt Tirols“ und mit knapp 400 Einwohnern die kleinste Stadt Österreichs.

3. Tag: Schiffahrt – Pertisau – Gramai Alm:

Am Vormittag fahren wir nach Pertisau. Die Matrosen lösen die Leinen und schon startet das Schiff vom Schiffsanleger Pertisau zur großen Achensee-Rundfahrt. Während das Schiff sich immer mehr vom Ufer entfernt, eröffnet sich Ihnen ein herrliches Panorama: auf der einen Seite Pertisau vor dem mächtigen Bergmassiv des Karwendel, auf der anderen das Rofangebirge. Der Ausblick vom See auf die umliegenden Berge erscheint viel intensiver als beim Blick vom Ufer aus. Nach der Rückankunft in Pertisau können Sie durch den einladenden Ort, oder entlang der Seepromenade bummeln bevor wir zur Gramai-Alm (1.263 m) fahren. Seit Generationen ist Gramai als wunderschönes Ausflugsziel bekannt und untrennbar verbunden mit Enzianwiesen und Gamsrudeln.

4. Tag: Innsbruck – Schloss Tratzberg:

Heute widmen wir uns der Landeshauptstadt Tirols – Innsbruck. Während einer Stadtführung lernen Sie die Schatzkammer der Alpen, wie Innsbruck auch genannt wird, näher kennen. Alle wichtigen Epochen, über Gotik, Barock, Renaissance und die k.u.k.-Monarchie, laden Sie ein auf eine Reise in die Vergangenheit. Zweifacher Austragungsort der Olympischen Winterspiele (1964 und 1976), historisch gewachsenes Kulturzentrum mit 800-jähriger Vergangenheit. Stadt der Kunstschätze. Berühmt für ihr „Goldenes Dachl“ mitten in der gotischen Altstadt, die „Schwarzen Mander“, die Hofburg, Schloss Ambras, uvm. Auf unserem Heimweg nach Maurach liegt in Jenbach im Inntal das Schloss Tratzberg, eine der schönsten und bedeutendsten Burgen Tirols. Nach einer Führung durch das über 500 Jahre alte, original möblierte Schloss geht es zurück zum Hotel.

5. Tag: Engalm – Bad Tölz – Rottach-Egern am Tegernsee:

Mit schönem Blick auf die Gipfel des Karwendel Gebirges geht es mit örtlicher Reiseleitung vorbei am Sylvenstein Stausee. In Vorderriß geht es in das tiefe Rißbachtal hinein. In Eng erreichen wir den „Großen Ahornboden“. Hier findet man den größten Bergahornbestand der Alpen. Wir empfehlen Ihnen, in aller Ruhe auf den Hängen und Steil- wänden nach Gämsen und Steinböcken Ausschau zu halten. Auf unserem Weg zum Tegernsee legen wir einen kurzen Besichtigungsstopp in Bad Tölz ein, der Kurstadt an der Isar mit ihrer historischen Altstadt. Wir fahren weiter in die Stadt Rottach-Egern am Tegernsee. Im Anschluss Rückfahrt über den Achenpass zum Hotel.

6. Tag: St. Johann am Wilden Kaiser – Kitzbühel:

Unser heutiger Ausflug mit örtlicher Reiseleitung führt uns über Ellmau nach
St. Johann, dem Herz der Kitzbüheler Alpen Region. Der barocke Ort lädt zum Bummeln, Verweilen und Genießen ein. Weiter geht es nach Kitzbühel. Die lange Sporttradition mit dem Hahnenkamm / Streif ist international ein Begriff. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die reizvollen Gassen der 700 Jahre alten Altstadt.

7. Tag: Zur freien Verfügung:

Nutzen Sie den heutigen Tag für eigene Erkundungen. Wir empfehlen Ihnen die Auffahrt mit der Rofan- Seilbahn auf die Bergstation (1840 m). Der einmalige Blick hinunter zum Achensee, in das Karwendelgebirge, das Inntal und hinein zu den Zillertaler Alpen wird Sie faszinieren.

8. Tag: Heimreise

(Programmänderungen z.B. Wetterbedingt o. ä. sind möglich)

Unsere Leistungen:

Busreise mit unserem modernen SETRA-Reisebus:
– 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, TV, Radio und W-LAN
– 7x Frühstücksbuffet mit Bio-Rohkost-Produkten und hausgemachtem Brot und Frühstückseier nach Wahl
– 7x Abendessen (4x 3-Gang-Wahlmenü, 1x Buffet, 1x 6-Gang-Candle-Light-Dinner und 1x Tiroler Schmankerl vom Bauernbuffet) – Ausflüge laut Programm inkl. teilw. örtlicher Reiseleitung zu den Rundfahrten
– Stadtführung Innsbruck und Besichtigung Schloss Tratzberg mit Bahnfahrt
– Schifffahrt auf dem Achensee

3-Sterne Hotel „Rotspitz“ in Maurach am Achensee:

Entspannen und sich Verwöhnen lassen, das können Sie im schönen Sauna- und Freizeitbereich mit Fitnessraum, Steinsauna, Finnischer Sauna, Infrarotsauna, Dampfbad, Solarium (gegen Aufpreis) und Whirlpool. Alle Zimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über DU/WC, Telefon, Radio, TV, Safe, Föhn, W-LAN und teilweise Balkon.

 

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer

949,00 €

Reisepreis pro Person im Einzelzimmer

1.110,00 €